Russland verlor 3:0

Russland verlor gegen Brasilien

Das Freundschaftsspiel zwischen den Nationalmannschaften Russlands Russland verlor und Brasiliens Russland verlor endete mit der Niederlage der Gastgeber.

"Die Aktionen des russischen Teams müssen dringend etwas ändern!" - sagte der Trainer der russischen Mannschaft Stanislav Cherchesov nach einem Freundschaftsspiel mit der brasilianischen Mannschaft. Und das ist nicht überraschend, denn Russland hat verloren. Sein Team verlor gegen brasilianische Kollegen in der Heimarena mit 0: 3.

Fairerweise ist es erwähnenswert, dass Cherchesovs Schutzzauber versuchten, ihre Fans mit erzielten Toren zufrieden zu stellen. Entweder zeigte der Torhüter der Gäste, Alison Becker, ein hohes Maß an Training. Oder die Latte ging im letzten Moment auf die Seite der Brasilianer. Es lohnt sich, Igor Akinfeev trotz dieser vernichtenden Punktzahl Tribut zu zollen. Denn der Fußballer hat unglaublich viele schöne Torschüsse gemacht, an die sich die russischen Fans noch lange erinnern werden.

Auf jeden Fall wurde allen klar, dass die russische Mannschaft vor der Fußball-Europameisterschaft noch viel Arbeit hatte. Besonders in Bezug auf Spielerauswahl, Teamwork und andere Aspekte.

⚽Tore erzielt: Juan Miranda - 53 Min., Filippe Coutinho - 62 Min., Jose Paulo Bezerra Masiep Junior - 66 Min.

Aktuelle Kultur- und Showbusiness-Events auf der Website der Artist Production Eventagentur für Deutschland und Europa.

✓ Tickets online ✓ ☎ +4961316272444.