Konzertorte in Böblingen

Böblingen liegt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands, 20 Kilometer von Stuttgart entfernt. Die kleine Stadt ist bekannt für die hier ansässigen Großunternehmen wie IBM, Hewlett Packard und Daimler AG, die einen großen Teil der Bevölkerung beschäftigen. Neben der Arbeit bietet Böblingen aber auch ein breites Freizeitangebot für Einwohner und Besucher. Der See im Stadtzentrum ist zum Beispiel sehr beliebt. Jedes Jahr findet daneben die Veranstaltungsreihe Sommer am See statt, bei der bekannte nationale Bands auftreten und Tausende von Besuchern zusammenkommen.

Das Afrika-Festival Böblingen, ein Festival der afrikanischen Kultur, ist einer der Höhepunkte der Stadt. Ihr Ziel ist es, den Menschen in Deutschland den Nachbarkontinent näher zu bringen. Für alle, die sich für Kultur, Religion und die Menschen in Afrika interessieren, haben diese drei Tage viel zu bieten. Musiker, Schauspieler, Tänzer und Geschichtenerzähler geben Live-Konzerte und Händler bieten traditionelles Handwerk an. Die Besucher der Böblinger Veranstaltung können zu den mitreißenden Klängen des Festivals authentische afrikanische Kostüme und Schmuck aussuchen. Es ist auch eine Gelegenheit, mit den Teilnehmern des Afrika-Festivals in Kontakt zu kommen und aus erster Hand etwas über das Leben der verschiedenen Völker des schwarzen Kontinents zu erfahren.

Die Besucher des Afrika-Festivals in Böblingen können aber noch mehr genießen, indem sie traditionelle afrikanische Gerichte probieren. Ohne eine solche ungewöhnliche Erfahrung ist es unmöglich, sich voll und ganz auf die Atmosphäre dieser einzigartigen Veranstaltung einzulassen. Neue Gerüche und ungewohnte Geschmäcker ergänzen die bunte Atmosphäre und die exotische Musik perfekt. Auf dem Afrika-Festival können Sie jedoch nicht nur die Speisen und Getränke probieren, sondern auch lernen, wie man sie selbst zubereitet, damit Sie Ihre Freunde und Familie mit neuen und unvergesslichen Gerichten verwöhnen können.