Konzertorte in Bremen

Bremen ist eine der ältesten und reizvollsten Städte in Deutschland. Es ist eine eigenwillige Mischung aus alter und moderner Architektur, mit neuen Vierteln und malerischen mittelalterlichen Straßen. Bremen ist auch eine der grünsten Städte Deutschlands.

Dank des Märchens der Gebrüder Grimm „Die Bremer Stadtmusikanten“ ist Bremen heute in der ganzen Welt bekannt. Vor dem Rathaus ist eine Bronzeskulptur mit einem Esel, einem Hund, einer Katze und einem Hahn aufgestellt. Und die echten Bremer Stadtmusikanten geben von Mai bis September jeden Sonntag kostenlose Konzerte im Hof der Liebfrauenkirche.

Das kulturelle Leben in Bremen ist interessant und vielfältig. Es gibt mehrere Theater, die Oper und das Ballett, sowie die Deutsche Kammerphilharmonie. In den Konzertsälen können Sie ein modernes Musical sehen, einem Jazzkonzert lauschen oder nationalen und internationalen Sängern begegnen. Außerdem finden in Bremen jedes Jahr rund zwanzig verschiedene Festivals und Messen statt.