Konzertorte in Ravensburg

Ravensburg liegt im Bundesland Baden-Württemberg in Süddeutschland in der Nähe des Bodensees. Früher wurde sie wegen ihrer vielen gut erhaltenen mittelalterlichen Türme das „schwäbische Nürnberg“ genannt. Ravensburg ist aber nicht nur wegen seiner historischen Sehenswürdigkeiten attraktiv.

Ein breites Spektrum an Musik – von Klassik bis Rock, Blasmusik und Jazz – prägt den umfangreichen Veranstaltungskalender der Stadt. In der Oberschwabenhalle, einer der größten Konzert- und Messehallen in Baden Württemberg, konzertieren regelmäßig namhafte Musiker und Bands unterschiedlicher Stilrichtungen. Die Ravensburger Spielzeit beinhaltet jedes Jahr eine Reihe von klassischen Konzerten im Konzerthaus, im Schwörsaal und im Festsaal des Klosters Weißenau.

Auch die Theaterszene in Ravensburg erfreut ihre Fans. Klassisches oder modernes Theater, Tanz- oder Puppentheater, Musiktheater oder Kabarett – für jeden gibt es eine passende Veranstaltung. Auf der Bühne des Konzerthauses finden jährlich rund ein Dutzend Aufführungen von deutschen und ausländischen Theatern statt. Und das Theater Ravensburg bietet lokalen und regionalen Künstlern eine Plattform, auf der sie sich präsentieren können.