Konzertorte in Prag

Prag, die Hauptstadt der Tschechischen Republik, ist nicht nur für ihre Geschichte und Architektur berühmt. Ihr reiches kulturelles Leben zieht viele Kunstliebhaber an. Die Stadt verfügt über zahlreiche Konzertsäle, Theater, Kinos, Ausstellungshallen, Museen, Clubs und verschiedene alternative Veranstaltungsorte. Jedes Jahr finden zahlreiche Kunstausstellungen und Musikfestivals statt.

Die Tschechen haben eine Leidenschaft für das Theater. Aus diesem Grund gehören die Prager Theater zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt. Das Nationaltheater ist ein Höhepunkt des märchenhaften Prags. Das reichhaltige Repertoire in Verbindung mit der beeindruckenden Inneneinrichtung schafft eine Atmosphäre, die zum Feiern einlädt. Und die Prager selbst sehen sich hier gerne klassische wie auch originelle zeitgenössische Produktionen an.

Die Prager Musikszene ist vielfältig und heißt Fans aller Genres willkommen. Sie können gute alte Orgelkonzerte oder angesehene Jazzclubs wie den Reduta Jazz Club, Ungelt Jazz&Blues Club und AghaRTA besuchen. Und die RockOper Prag wird Sie mit ihrer Fähigkeit überraschen, Theater, Rockkonzert, Schauspiel, Feuershow und spektakuläre Akrobatik in einem Werk zu vereinen.